www.hoffelner.eu

>> Betriebsbegehungen gemeinsam mit der Behörde

Bei Kontrollen der Erfüllung bzw. Einhaltung behördlicher Auflagen (Betriebsrevisionen) wird überprüft, ob die vorgeschriebenen Auflagen einen ausreichenden Schutz der Nachbarn gewährleisten.
Diese Kontrollen erfolgen zufällig, bei Beschwerden von Nachbarn oder regelmäßig in größeren Betriebsanlagen.

Die Gewerbebehörde hat das Recht, andere oder zusätzliche Auflagen vorzuschreiben, wenn sich nach Genehmigung der Betriebsanlage ergibt, dass trotz Einhaltung der im Genehmigungsbescheid vorgeschriebenen Auflagen kein ausreichender Schutz der Nachbarn gegeben ist.
Die Behörde darf weitere Auflagen nur bei wirtschaftlicher Zumutbarkeit für den Betrieb vorschreiben.

Bei behördlichen Begehungen steht Ihnen Ihr Zivilingenieur Hoffelner beratend zur Verfügung. Die Vertretungsbefugnis erlaubt bei behördlichen Verfahren, mit der Behörde in Ihrem Namen zu verhandeln, behördliche Schreiben zu beantworten, gegen Bescheide zu berufen.